Wie mobil sollen die Ferien sein?

Bald gehe ich in die Ferien. Nach Griechenland (Rundreise Peloponnes). Ich freue mich darauf, mich völlig zu entspannen, viele neue Eindrücke zu gewinnen und natürlich auf das Meer, das Essen und das Trinken.

Allerdings stellt sich seit einigen Jahren vermehrt die Frage: Was mache ich in dieser Zeit mit meinem Handy? Im Hotel lassen? Keine gute Idee. Schliesslich mache ich viele „schnelle“ Fotos mit dem Handy. Klar habe ich noch eine andere Kamera dabei, aber die will ich nicht jedes Mal aus der Tasche holen.

Wenn ich also mein Handy eh schon dabei habe, will ich vielleicht auch mal ein Bild auf Instagram stellen oder einen Tweet schreiben. Bei meinen letzten beiden Griechenland-Reisen habe ich mich zwischendurch auf das teure Roaming eingelassen und ansonsten einfach die in Griechenland omnipräsenten Gratis-Wifi-Spots angezapft. Optimal wäre aber wohl eine griechische Prepaid-SIM.

Dazu nun einige Fragen, die Ihr mir sicher beantworten könnt:
– Wo kaufe ich eine solche SIM? Bereits jetzt im Internet oder erst vor Ort an einem Kiosk?
– Lohnt sich die Anschaffung eines mobilen Wi-Fi-Hotspots (z.B. dieser), damit ich und auch @rocket666 mit nur einer Karte auf das Netz zugreifen können?

PS: Mails lese ich trotz fehlender Abwesenheitsmeldung in den Ferien keine.

2 Gedanken zu “Wie mobil sollen die Ferien sein?

  1. Ich habe in den letzten Monaten ausschliesslich auf Prepaid-SIMs gesetzt, sowohl in Asien als auch in Europa, und bin immer gut gefahren damit.

    Wie es im konkreten Fall Griechenland aussieht, kann ich nicht sagen (die SIM fehlt mir noch in der Sammlung), aber ich informiere mich grundsätzlich vorher über die Provider und deren Angebote (Datenpakete…) und allenfalls die Netzabdeckung. Kaufen tue ich die Karten entweder direkt am Flugghafen bei Ankunft oder halt in einem Shop in der ersten Stadt. Je nachdem verkaufen ja auch Kioske etc. die entsprechenden Karten (das sollte man aber vielleicht googeln, damit man auf der sicheren Seite ist).

    • Danke schön! Soweit ich informiert bin, gibt es in Griechenland drei grosse Anbieter (Vodafone, Wind, Cosmote). Werde mich glaub dann am Flughafen informieren. Und wenn ich die Karte nicht mehr brauche, schenke ich sie Dir für die Sammlung 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *